Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 22. Aug 2017, 09:20



Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Probebetrieb in Kevelaer gestartet 
Autor Nachricht

Registriert: Do 30. Mai 2013, 14:22
Beiträge: 43
Hallo,

wir haben den Probebetrieb in Kevelaer jetzt gestartet. Wenn alles klappt, dann sollen in den nächsten Wochen einige Monitore aufghängt werden.


Mi 26. Jun 2013, 22:01
Profil
OpenFireSource-Team
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Nov 2012, 21:57
Beiträge: 2640
Cool. Freut mich/uns zu hören:).

_________________
Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Do 27. Jun 2013, 07:55
Profil

Registriert: Do 30. Mai 2013, 14:22
Beiträge: 43
So, heute war Vorstandsitzung. Projekt ist genehmigt, es sind 4 x 32" Monitore geplant.


Do 4. Jul 2013, 23:12
Profil
OpenFireSource-Team
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Nov 2012, 21:57
Beiträge: 2640
Das klingt doch mal sehr gut! Davon träumen wahrscheinlich mach andere Feuerwehren.
Freut mich das es bei euch so gute Zustimmung findet und so schnell Verwendung findet!!!

_________________
Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Fr 5. Jul 2013, 09:22
Profil

Registriert: Do 30. Mai 2013, 14:22
Beiträge: 43
So, zur Zeit läuft der Probebetrieb ! 75% der Alarme sind bis jetzt durchgekommen, vobei die restlichen 25% Nachalarmierungen waren bei denen keine Depesche versandt wurde (Leitstellenproblem) bzw. ein Internet/PC-Problem vorlag. Die Software funktionert einwandfrei, da habe ich keine Zweifel ... schön wäre es, wenn man in Config-Interface eine Möglichkeit hätte zu kontrollieren ob der Service korrekt seine Arbeit macht (z.B. die Ergebnisse der letzten 3 Mailabfragen sieht). Seit die die Mailabfrage auf 30 Sekunden gesetzt habe läuft die ganze Sache eigentlich stabil ... außerdem habe ich ein Skript geschrieben was alle 60 Min den Dienst neu startet. Viel lieber würde ich das aber nur alle 4-6 Stunden machen und alle 24 Stunden den PC automatisch neu starten lassen. Dann sollte die Kiste rund laufen....

Wenn das System läuft, sind die kameraden jedoch begeistert !

Gruß Chris

PS: Wir sollen jetzt 4 x 32-39" Monitore bekommen - wenn sich ein Sponsor findet ! Aber wir sind da guter Dinge, die Volksbank will und da unterstützen...


Sa 13. Jul 2013, 02:14
Profil
OpenFireSource-Team

Registriert: So 28. Okt 2012, 01:08
Beiträge: 1226
Hi. Warum startest du den Dienst denn so oft neu? Auch der ganze Rechner braucht nicht so oft einen Neustart. Normalerweise. Warum machst du das?

_________________
Gruß Christian

Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Sa 13. Jul 2013, 07:18
Profil Website besuchen

Registriert: Do 30. Mai 2013, 14:22
Beiträge: 43
Hallo zusammen,

entschuldigt dass ich mich jetzt erst wieder hier melde. Ich war krank, hatte beruflichen und familiären Stress.
Jetzt läuft alles wieder in geregelten Bahnen. In dieser Zeit (fast 6 Monate lief ein Testbetrieb mit einem PC
und einem Bildschirm)

Wir haben gestern unsere AWF Anlage in Betrieb genommen.

Der Förderverein, ein örtlicher Computershop, ein örtlicher TV-HiFi-Laden und die Volksbank
haben uns Geld gespendet von einige Kameraden haben wir Sachspenden erhalten.

Unser System besteht nun aus einem Medion-Rechner mit Win7 Professional und einem 21" Monitor sowie
Funkmaus und -tastatur als Bedieneinrichtung. Der "kleine" Monitor ist neben dem Einstieg zum Gruppenführerplatz
am HLF (Erstausrücker !) angebracht. Dort steht auch ein Laserdrucker (s/w) und die Kiste mit dem Objektplänen.

In der Fahrzeughalle wurden drei (3) 42" LED TV von Panasonic angebracht die nun die Alarme anzeigen.
Zwei Monitoren befinden sich zwischen den Toren so das jeweils Maschinist bzw. Gruppenführer die
Anzeige ablesen können. Ein weiterer Bildschirm befindet sich über dem Umkleidebereich. Für die
Befestigung wurden normale TV-Wandhalter benutzt. Für die Stromversorgung wurden Doppelsteckdosen
angebracht.

Bei Sportereignissen etc. können diese TVs auch als normale TV-Geräte genutzt werden. Verkabelt wurde
mit hochwerigen HDMI Kabeln und aktiven Verteilern mit Signalverstärkern. Der Rechner wurde mit einer
Wandhalterung die selbst angefertigt wurde befestigt.

Der Rechner wurde so konfiguriert, dass keine automatischen Updates heruntergeladen werden und unnötige
Software wurde entfernt. Der Rechner läuft sehr stabil, der stündliche Neustart des Dienstes ist nicht mehr erforderlich.
Lediglich der Rechner wird täglich neu gestartet, damit es nicht zu einem Speicherüberlauf kommt.

Unser LdF sowie die Zugführung ist begeistert von diesem Projekt. Auch die Kameraden freuen sich nun
auf einen Blick erkennen zu können wo es hin geht und was anliegt.

Bilder folgen nachher oder morgen - wir müssen nachher noch aufräumen.

Auch an Euch alle die dieses Projekt HIER unterstützt haben nochmals VIELEN VIELEN DANK !!!


Fr 22. Nov 2013, 16:05
Profil
OpenFireSource-Team

Registriert: So 28. Okt 2012, 01:08
Beiträge: 1226
112chris hat geschrieben:
Lediglich der Rechner wird täglich neu gestartet, damit es nicht zu einem Speicherüberlauf kommt.

Ist das eine Vorsichtsmaßnahme oder hattet ihr damit ein Problem? In der heutigen Zeit ist es eigentlich nicht mehr notwendig wenn die Software die man verwendet ordentlich programmiert ist. Unsere PCs für Alarmworkflow laufen durch und werden nur zu den Patchdays rebootet.

_________________
Gruß Christian

Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Fr 22. Nov 2013, 16:21
Profil Website besuchen

Registriert: Do 30. Mai 2013, 14:22
Beiträge: 43
Ist reine Vorsorge ...


Fr 22. Nov 2013, 16:26
Profil
OpenFireSource-Team

Registriert: So 28. Okt 2012, 19:19
Beiträge: 1152
Hey Chris,

sowas hört man doch immer gerne! Freut mich (auch stellvertretend für das Team), dass es bei euch ein Erfolg ist!

_________________
Grüße,
chris


Fr 22. Nov 2013, 18:51
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de