Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: Di 27. Jun 2017, 10:46



Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Raspberry PI 
Autor Nachricht
OpenFireSource-Team
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Nov 2012, 21:57
Beiträge: 2640
Uff das muss ich mir mal ansehen.
Könnte sein das da ein Bug drinnen ist. (Umleitung Fehler->Default)

_________________
Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Fr 1. Nov 2013, 13:00
Profil

Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:49
Beiträge: 70
Wohnort: Fridolfing
Hallo beinander,

erste Test's mit dem Raspberry zum anzeigen der Website waren erfolgreich. Allerdings nur am Fernseher im Stüberl. Wurde also manuell eingeschalten.
Jetzt steht der Kauf für einen TV in der Fahrzeughalle an.
Meine Fragen:
1. Auf was gibt es zu achten ? Reicht der HDMI Anschluss aus ?
2. Wie funktioniert der WakeonLan Befehl ? Braucht der TV dafür zusätzlich einen LAN-Anschluss ? Funktioniert der Befehl überhaupt ? Hab was gelesen ihr schreibt was von schaltbarer Steckdose..
3. Welche TV benutzt ihr so ? Hab keine Lust ein paar Hundert Euro in den Wind zu schießen :-)

Vielen Dank erstmal

Gruß Philipp


Mo 4. Nov 2013, 18:28
Profil Website besuchen
OpenFireSource-Team

Registriert: So 28. Okt 2012, 19:19
Beiträge: 1152
Servus Philipp,

freut uns, dass es nun funktioniert. Bzgl. deiner Fragen:
1. Grundsätzlich ist es wichtig, dass der TV nach dem Aus- und wieder Einschalten sich merkt, wo er war. D.h. dass man nicht manuell einschalten muss, und der TV gleich auf den richtigen Eingang wechselt. Das dürften aber alle TVs mittlerweile reibungslos erledigen. Wir haben einen LG 52" und der erledigt das reibungslos.
2. Der "Display-WakeUp Job" schickt nach Alarmeingang einen HTTP-Befehl an die LAN-Dose. Leider ist das Thema sehr vielseitig, weswegen man u. U. je nach Fabrikat etwas tunen muss.
In meiner Feuerwehr verwenden wir folgende von Conrad: http://www.conrad.com/ce/de/product/986 ... -Steuerung
Diese musste ich mit einem kleinen Hack funktionstüchtig machen, da sie von Haus aus keine HTTP-Unterstützung bietet. Funktioniert ansonsten aber reibungslos und ist eine der günstigeren LAN-Dosen, sogar mit zwei Anschlüssen.

Weitere findest du z. B. bei Conrad (oder auch anderen Technikmärkten): http://www.conrad.com/ce/de/overview/04 ... mverteiler

3. Wir verwenden einen LG 52" LED TV. Im Grunde ist das aber egal: Es sind hier alle möglichen Marken und Größen in Verwendung. Die Größe hängt von Aufstellplatz ab. Denk dran, du kannst die Oberflächen auch ohne Weiteres vergrößern, sodass z. B. auch ein 32-Zöller mehr als ausreicht.

_________________
Grüße,
chris


Mo 4. Nov 2013, 19:09
Profil

Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:49
Beiträge: 70
Wohnort: Fridolfing
Servus Christian,

vielen Dank für deine ausführliche Rückantwort. Hilft mir schon ein Stück weiter !!!
Ich werd weiter testen und mich wieder melden !!

Merce


Mo 4. Nov 2013, 20:57
Profil Website besuchen

Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:49
Beiträge: 70
Wohnort: Fridolfing
Bin mir nicht ganz sicher, aber evtl. auch interessant...
http://glframebuffer.wordpress.com/2013 ... pberry-pi/

Gruß Philipp


Di 5. Nov 2013, 18:23
Profil Website besuchen
OpenFireSource-Team
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Nov 2012, 21:57
Beiträge: 2640
Das ist ne schlechte Idee.
Dann laufen einige Bildschirme/Fernsehr auf "Kein Bild" o.ä.

Ich kann dir ne USB Steckdose empfehlen. http://www.pearl.de/a-NC5153-5452.shtml Diese setzt halt voraus, dass entweder Rechner mit AWF in der Nähe von dem Fernsehr steht oder ihr legt n paar Stromkabel ;).

Als Fernsehr verwenden wir einen Philips... weiß nicht genau was für einen.

_________________
Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Di 5. Nov 2013, 18:31
Profil

Registriert: Mi 7. Nov 2012, 16:49
Beiträge: 70
Wohnort: Fridolfing
Ah ok... Merce.

P.S. Dei Link funktioniert nicht...


Di 5. Nov 2013, 18:37
Profil Website besuchen
OpenFireSource-Team
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Nov 2012, 21:57
Beiträge: 2640
Doch tut er eig. schon ..

_________________
Projektleitung
--------
Kein Support via PN!


Di 5. Nov 2013, 18:47
Profil

Registriert: Fr 1. Mär 2013, 14:55
Beiträge: 62
Wohnort: Garching/Alz
Wir verwenden bei uns im Moment ebenfalls zweimal einen Raspberry PI mit jeweils einem 21Zoll Computerbildschirm. Bei einem der beiden wird der Bildschirm über ein Relaismodul bei einem Alarm für ca. 20min aktiviert. (Wer später kommt, kann auch das Fax lesen ;) ) Alle anderen Anzeigen laufen bei uns 24h durch (werden vielleicht später noch durch ein Schaltelement gesteuert)
Zusätzlich haben wir noch einen alten 40Zoll Samsung TV, welcher an einem Cubieboard2 hängt.

Wir wollen jetzt noch zusätzlich mittels "espeak" die wichtigsten Informationen vorlesen lassen. Die Programme hierfür sind geschrieben, prinzipiell funktioniert es auch, jedoch hat der Raspberry anscheinend bei aktiviertem Desktop nicht mehr genügend reserven, da die Sprachausgabe ganz schön ruckelt.
Deswegen habe ich versucht, dass ganze mit einem Cubieboard2 zu realisieren, da diese mehr Power hat. Leider ist aber die Community hier nicht so groß und die viele Betriebssysteme funktionieren nicht richtig. Weiterhin hängt sich das Board noch des öfteren auf, eine Tonausgabe via HDMI habe ich ebenfalls noch nicht hinbekommen.

Ich werde nun mal DaFlori's Tipp nachgehen und RiscOS testen, vielleicht schaffe ich mit diesem die Visualisierung und Soundausgabe ruckelfrei zu realisieren.


Fr 16. Mai 2014, 13:49
Profil Website besuchen
Wir nutzen bei uns zur Steuerung diverse Dinge ein LAN Relay:

2 Port: http://sigma-shop.com/product/111/2-cha ... d-pcb.html
8 Port: http://sigma-shop.com/product/109/lan-e ... board.html


Fr 16. Mai 2014, 14:20
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 45 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de