Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: So 25. Jun 2017, 05:31



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Bildschirmschoner 
Autor Nachricht

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 11:16
Beiträge: 20
Hallo Zusammen,

ich habe das Problem, dass unser 2. Bildschirm (Alarmanzeige) bei einem Alarm nicht aus den Bildschirmschoner-Modus kommt und somit den Alarm nicht zur Anzeige bringt. Ich dachte mittels "Screensaver/Standby bei aktivem Alarm verhindern" würde er eine Mausbewegung simulieren und somit automatisch aus dem Modus kommen. Leider ist das nicht der Fall.

Als Betriebsystem verwenden wir Windows 10 64-Bit.

Hat noch jemand eine Idee was wir machen können, damit im Normalfall der Bildschirm dunkel sein kann und nur bei einem Alarm für die eingestellte Zeit "hell" wird ?

Danke und Grüße

Neyod


Fr 15. Apr 2016, 17:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Sep 2015, 15:02
Beiträge: 115
Hi,
dies scheint programmiertechnisch kein großer Aufwand zu sein. Falls ich am Wochenende dazu komme, mach ich dir das schnell ;)
Ansonsten könntest du die Monitore entweder im DauerOn lassen (die brennen nicht mehr so leicht ein ):) ) oder bei jeden Alarm angeschalten.

Wir haben unseren Fernseher in der FW per Bewegungsmelder realisiert. Dieser hängt an einem Raspberry, welcher bei jeder Bewegung im Gerätehaus über CEC den Fernseher einschaltet (und bei Alarm) und nach einer gewissen Zeit (5 min) wieder beendet. Kann dir die Tage mal nen Link schicken, so bald ich dieses in GutHub hochgeladen hab.


Fr 15. Apr 2016, 23:15
Profil

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 11:16
Beiträge: 20
Hi,
dashört sich erst einmal gut an ! Das "Durchbrennen" ist nicht das Problem. Aber der weiße Hintergrund ist super hell und das nervt :)! Im Moment hängt der am DVI Ausgang mit nem HDMI Adapter an einem Fernseher ! Ich bin mir nicht sicher ob da auch etwas über CEC klappt !

Ich warte einfach mal was du für eine Idee hast, wenn ich dir helfen kann, lass es mich wissen!

Aber danke schonmal für deine Hilfe.

Grüße


Sa 16. Apr 2016, 06:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Sep 2015, 15:02
Beiträge: 115
Okay, es ist so ziemlich alles was mir zum deaktivieren des Bildschirmschoners eingefallen ist, bereits in die UI eingebaut. :lol:
Auf die schnelle habe ich es aber damit leider auch nicht geschafft, den Screensaver zu deaktivieren bei Alarmeingang ..


Sa 16. Apr 2016, 18:34
Profil

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 11:16
Beiträge: 20
Ich habe noch eine Idee, ich lasse per Batch den Prozess Scrsaver.scr beenden. Dies funktioniert auch, wenn ich die Batch-Datei von Hand starte. Mittels (ExternalToolUIJob) möchte ich diese Datei ausführen. Nur leider mache ich einen Fehler.

Die Aufgabe ist unter dem Menüprunkt "Windows-UI" aktiviert. Und unter Aufgaben (UI) -> Externe Tools starten - steht bei "Externe Tools bei Alarmeingang ausführen (pro Zeile 1) der absolute Pfad der Datei. In meinem Fall steht in dem Fenster --> C:\AlarmWorkflow\Schoner_Aus.bat

Allerdings wird dieser Prozess bei einem Alarm nicht gestartet.

Jemand eine Idee woran das liegen kann?

Ich finde auch in den Logs keinen Bezug dazu.


So 17. Apr 2016, 02:37
Profil

Registriert: Mo 28. Okt 2013, 21:38
Beiträge: 137
neyod hat geschrieben:
Aber der weiße Hintergrund ist super hell und das nervt :)


Das liese sich durch eine andere Hintergrundfarbe lösen :D

Aber grundsätzlich würde ich den Monitor aus Energiegründen abschalten...


So 17. Apr 2016, 12:25
Profil

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 11:16
Beiträge: 20
Würde ich ja auch gerne machen, aber ich kriege ja noch nicht einmal den Bildschirmschoner weg :) Wie kann ich denn den Hintergrund vom Fenster "keine neuen Alarme" ändern?

Keiner eine Idee wieso bei mir bei einem Alarm die Datei nicht ausgeführt wird ?


Gruß


So 17. Apr 2016, 12:59
Profil

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 11:16
Beiträge: 20
Ich versteh wirklich nicht wo das Problem ist. Ich habe jetzt mit der Funktion alles ausprobiert. Relativer Pfad / Absoluter Pfad, Firewall bzw. sämtliche Störprogramme abgeschaltet. Trotzdem will der Blödmann nicht bei einem Alarm irgendeine Datei (EXE oder BAT oder sonstige Datei) ausführen.

Der Log gibt auch keinerlei Anhaltspunkte.

Hat noch irgendjemand eine Idee woran es liegen kann?


Mo 18. Apr 2016, 20:16
Profil
In der ZIP im Anhang ist ne Datei welche die Maus über den Bildschirm bewegt. Einfach beim Alarm ausführen. So machen wir es :-)

Dateianhang:
MouseMove.zip [440.22 KiB]
20-mal heruntergeladen


Mo 18. Apr 2016, 21:32

Registriert: Fr 25. Mär 2016, 11:16
Beiträge: 20
Das ist nett. Ich habe ja dafür auch eine Lösung mit der Batch Datei, die den Bildschirmschoner beendet. Mein Problem ist aber, dass Alarmworkflow weder eine Batch Datei noch eine Exe-Datei ausführt. Egal was ich mache und welche Einstellungen ich auch vornehme.

Irgendetwas muss ich doch falsch dabei machen oder?


Di 19. Apr 2016, 06:33
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Designed by ST Software for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de